Reit- & Fahrverein Clarholz-Lette e.V.

Sportliche Erfolge bis 1998

 

1955

  • Georg Lönne-Tiekmann, bis dahin für den RV Oelde aktiv, startet für Clarholz-Lette, mit der Westfalenmannschaft wird er Sieger beim Bundeswettkampf und Bundessieger in der Einzelwertung in München.
  • Erstmaliger Gewinn der Kreisstandarte des Kreisreiterverbandes Wiedenbrück
  • Gewinn des Bezirkspokals

Die Mannschaft am 05.08.1958: Georg Lönne, Hans-Carl Schöning, Alfons Westarp, Josef Fehrenstuckstette

1960

  • zum 6. Mal in Folge Gewinn der Kreisstandarte

1968

  • Die Jugendmannschaft erreicht den 2. Platz bei den Bezirksmeisterschaften des Regierungsbezirkes Detmold in Gütersloh

1979/1981

  • Rudolf Remminghorst, Lette, gewinnt mit "Rodrigo" mit der deutschen Mannschaft der ländlichen Reiter im Europachampionat in Dänemark und Holland insgesamt 4 Medallien (1 x Gold, 1 x Silber, 2 x Bronze) in der Manschafts- und Einzelwertung.

Ehrung in der Reithalle nach der Rückkehr aus Dänemark 1979

1983

  • Die Jugendmannschaft belegt im Vierkampf in Harsewinkel den 1. Platz

1984

  • Die Jugendmannschaften erringen im Vierkampf in Versmold den 1. und 3. Platz
  • Die Voltigruppe I wird Bezirksmeister in Hövelhof

3. Platz: Gabriel Urban, Bernd Fahlenbreder, Heike Steppeler, Silke Schulte-Kellinghaus, Reitlehrer Hubert Uphus

                  Florian              Diana                   Fellow                   Golden Air             

1. Platz: Karin Fahlenbreder, Barbara Hülsmann, Jutta Fehrenstuckstette, Helga Hülsmann

                   Goldgraf                   Rocky                René                            Nathan

Anne Mathmann, Rita Steppeler, Barbara Hülsmann, Heike Steppeler, Anke Ortkras, Claudia Niehoff, Christiane Wapelhorst, Melanie Schmidt, Stefan Uphus

Longenführerin Marion Hunke-Terlutter mit dem Pferd Pumukel

1985

  • Rudolf Remminghorst wird Westfalenmeister - Vielseitigkeit
  • Karin Fahlenbreder, Lette, erringt mit "Goldgraf" den 2. Platz bei den Westfälischen Meisterschaften in der Vielseitigkeit der Ponyreiter in Billerbeck und nimmt an den Deutschen Meisterschaften in Luhmühlen teil
  • Die Jugendmannschaft holt zum 3. Mal in Folge den Sieg im Vierkampf in Tatenhausen

1986

  • Voltigiergruppe I erringt erstmals die Kreismeisterschaft

1987

  • 3. Platz Kreisstandarte in Herzebrock

Bernhard Uphus, Bettina Pötter, Hubert Uphus, Franz Brockschnieder, Georg Nordhus, Reinhard Keitemeier, Marion Nordhus-Westarp

       Fritz                Fabrina            Biathlon              Rebecka                Poltawa                Rico                      Petite Fleur

1988

  • 1. Platz Pony Mannschaftsvierkampf in Clarholz
  • 2. Platz Großpferde Mannschaftsvierkampf inClarholz

1989

  • Voltigiergruppe II wird Kreismeister und nimmt an den Westfalenmeisterschaften teil
  • Voltigiergruppe I erringt den 3. Platz in der Kreismeisterschaft
  • Sandra Bernhagen wird Vize-Kreismeisterin im Einzelvoltigieren
  • Stefan Uphus erringt den 3. Platz in der Kreismeisterschaft im Einzelvoltigieren
  • Anne Mathmann erringt den 4. Platz in der Kreismeisterschaft im Einzelvoltigieren

Voltigruppe II mit Longenführerin Anke Ortkras

                                                                                                        Sandra Bernhagen                                            Stefan Uphus

1990

  • Voltigiergruppe I wird Kreismeister
  • Voltigiergruppe II erringt den 3. Platz bei der Kreismeisterschaft
  • Voltigiergruppe I erringt den 9. Platz bei der Westfalenmeisterschaft
  • Barbara Hülsmann wird Vizekreismeisterin im Einzelvoltigieren

Voltigruppe I mit der Longenführerin Marion Hunke-Krane und Pferd Ferdinand

                                                                        Barbara Hülsmann

1991

  • Stefan Uphus wird Voltigier-Bezirksmeister
  • Die Voltigruppe I erreicht den 8. Platz den den Westfalenmeisterschaften
  • Die Reiter erringen den 2. Platz bei der Kreismeisterschaft
  • erstmalige Teilnahme am internationalen Voltigierturnier in Saumur, Frankreich

1992

  • Die Voltigruppe I wird Kreismeister
  • Die Voltigruppe I erreicht den 2. Platz bei der Bezirksmeisterschaft
  • Die Voltigruppe I erreicht den 9. Platz bei der Westfalenmeisterschaft

1993

  • Die Voltigruppe I erreicht den 2. Platz bei der Kreismeisterschaft
  • Die Voltigruppe I erreicht den 3. Platz bei der Bezirksmeisterschaft
  • Die Voltigruppe I erreicht den 9. Platz bei der Westfalenmeisterschaft

1994

  • Die Reiter erreichen den 3. Platz bei den Kreismeisterschaften in Clarholz
  • Die Voltigruppe I erreicht den 2. Platz bei der Kreismeisterschaft
  • Die Voltigruppe I erreicht den 2. Platz bei der Bezirksmeisterschaft
  • Die Voltigruppe I erreicht den 9. Platz bei der Westfalenmeisterschaft

Alexandra Gehle, Akne Rippert, Irmgard Fehrenstuckstette, Helga Hülsmann, Brunhilde Reckordt, Hubert Uphus, Bernhard Uphus

         Tristan        Galenika                   Flicka                       Gauner            Allegro Romano          Drifter               Fritz

 1995

  • Die Reiter erreichen den 3. Platz bei den Kreismeisterschaften
  • Die Voltigruppe I wird Kreismeister
  • Svenja Bernhagen wird im Einzelvoltigieren 2. bei den Westfälischen Meisterschaften
  • Svenja Bernhagen wird im Einzelvotligieren 9. bei den Deutschen Meisterschaften

Voltigruppe I mit Longenführer Stefan Uphus und Pferd Limbo

1996

  • Brunhilde Reckordt wird mit "Allegro Romano" Vize-Kreismeister und Vizemeister bei den Ostwestfalen-Meisterschaften in der Dressur
  • Die Voltigruppe I wird Kreismeister
  • Die Voltigruppe I erreicht den 6. Platz bei der Westfalenmeisterschaft
  • Svenja Bernhagen wird Siegerin im Westfalen-Cup und nimmt an den Westfälischen und Deutschen Meisterschaften im Einzelvoltigieren teil

Voltigruppe I mit dem Longenführer Stefan Uphus und Pferd Limbo

1997

  • Hubert Uphus wird mit "Granny Fox" Kreismeister der Springreiter in Hollen
  • Brunhilde Reckordt erringt mit "Allegro Romano" den 3. Platz in der Dressur-Kreismeisterschaft
  • Svenja Bernhagen wird Westfalenmeisterin im Einzelvoltigieren in Steinhagen
  • Are Tautz wird Westfalenmeister im Einzelvoltigieren in Steinhagen
  • Are Tautz wird bei den Europameisterschaften im Einzelvoltigieren in Aachen vierter
  • Are Tautz wird bei den Deutschen Meiterschaften in Soltau Vizemeister im Einzelvoltigieren
  • Svenja Bernhagen erringt bei den Deutschen Meisterschaften im Einzelvoltigieren den 14. Platz
  • Svenja Bernhagen wird Kreismeisterin im Einzelvoltigieren in Gütersloh-Avenwedde

Hubert Uphus mit Granny Fox

Are Tautz und Svenja Bernhagen

1998

  • Hubert Uphus wird mit "Akzent" Vizekreismeister der Springreiter in Hollen
  • Lena Krane gewinnt mit "Nico" die Bronzemedallie bei der Jugendkreismeisterschaft in Tatenhausen

 

Lena Krane mit NIco